Startseite

Fuehrungen Themenwanderungen Tarife Kontakt

Auf dem WalserSagenWeg

Sagenhafte Wanderung

Interessieren Sie sich für die Geschichte, die Sagen und Legenden der Walser - den Vorfahren der Triesenberger? Möchten Sie die herrliche Aussicht ins Rheintal geniessen und dabei mehr über Liechtenstein erfahren und die Walsergemeinde Triesenberg von einer anderen Seite kennen lernen? Dann schnüren Sie die Wanderschuhe und erleben Sie den WalserSagenWeg.

Bei der spannenden Wanderung kommen Sie durch eine Kulturlandschaft, die wohl nur Triesenberg in dieser einmaligen Art zu bieten hat. Im urchigen Triesenberger Dialekt hören Sie, wie diese Landschaft entstanden ist. Von Geistern, Hexen und braven Riesen berichten die urtümlichen Sagen. Viel zu erfahren ist über Brauchtum und Lebensweise der Walser, während Sie an Gipslöchern, alten Stallgebäuden oder einer verlassenen Walsersiedlung vorbei gehen. Die Aussicht und die umliegenden Berge werden erklärt.

Wandern, stempeln, Geschenk erhalten

An den Stationen Prufatscheng, Philosophenweg und Güatli können die Felder im SagenWeg Prospekt gestempelt werden. Wer einen Stempel vorweisen kann, bekommt bei der Gemeindeverwaltung oder beim Walsermuseum ein Postkartenset. Wer alle drei Stempel erwandert, erhält die ausführliche WalserSagenWeg Broschüre als Geschenk. Wandern lohnt sich also.

Der SagenWeg Prospekt mit den Stempelfeldern ist im Walsermuseum, Hotel Kulm oder bei der Gemeindeverwaltung erhältlich.
Oder hier herunter laden.

Verschiedene Varianten

Der 2007 eröffnete WalserSagenWeg wurde 2013 erweitert und bietet heute eine Rundwanderung mit etwa 12 Kilometern. Man verbringt unterschiedlich viel Zeit, je nach dem wie ausführlich man sich mit Sagen, Geschichte und Naturschönheiten beschäftigt. Für den gesamten Weg benötigt man mindestens 5 Stunden. Für Gruppen und Schulen organisiere ich Führungen nach verfügbarer Zeit, Interessen und Kondition. Ein Picknick aus dem Rucksack kann eingerechnet werden. Oder sogar ein Lagerfeuer mit grillieren. Teilstrecken lassen sich bei geschickter Planung auch mit dem Linienbus zurück legen.

Kurzführungen sind möglich. Mindestens 45 Minuten sollten geplant werden.
Auch kann ich als Erzähler bei Ihrem Anlass auftreten. Zeitbedarf nach Absprache.

Auch für Gruppen und Schulen

Auf dem WalserSagenWeg gibt es unglaublich viel zu entdecken - Geschichte und Naturkunde fliesst wie von selber ein.

Für Gruppen und Schulklassen unterbreite ich gerne ein individuelles Angebot.

Grundsätzlich gilt der Tarif mit Fr. 25.-- pro Person bis 2.5 Stunden.

Bei Schlechtem Wetter

Bei ungünstiger Witterung wird der Anlass ganz oder teilweise als Erzählanlass gehalten. In lebhafter Art und Weise erzähle ich Sagen und andere Geschichten aus und um Liechtenstein. Weitere Programmpunkte wie ein Besuch im Walsermuseum mit der einzigartigen Multivisionsschau können eingeplant werden.

Steckbrief WalserSagenWeg

1. Teil Dorfzentrum Triesenberg bis Masescha ca. 5.5 km ca. 2.5 Stunden ca. 380 Höhenmeter Aufstieg
2. Teil Masescha bis Rizlina ca. 2.3 km ca. 1 Stunde fast flaches Teilstück, ca. 40 Hm Abstieg
3. Teil Rizlina bis Dorfzentrum Triesenberg ca. 4.0 km ca. 1.5 Stunden ca. 340 Höhenmeter Abstieg
  Gesamter Weg ca. 11.8 km mind. 5 Stunden  

 

SagenWeg Prospekt mit Stempelfeldern

Ausführliche Beschreibung des SagenWeges mit Tourenblatt zum Ausdrucken

Sagen aus Liechtenstein

Geheimtipps der Gemeinde Triesenberg

.

 

Startseite

Fuehrungen Themenwanderungen Tarife Kontakt