Startseite

Fuehrungen Themenwanderungen Tarife Kontakt

Fürstenhaus und Volksvertretung

Spannende Führung

Bei dieser historisch-politischen Führung geht man ins Fürstenzimmer im Landesmuseum oder in den Rathaussaal Vaduz. Dabei entdecken Sie Details zur Geschichte der Fürsten von Liechtenstein. Wie und weshalb hat dieses einflussreiche Adelsgeschlecht das Land Liechtenstein überhaupt gegründet? Sie erfahren wie das ehemalige Reichsfürstentum zu einem souveränen Kleinstaat wurde und welche Rolle Napoleon dabei spielte.

Bei der anschliessenden Besichtigung des Landtagsgebäudes sehen Sie, mit welch handwerklicher Präzision und architektonischem Können das Haus gebaut wurde. Welche Rechte haben Fürst, Landtag und Volk und wie funktioniert dieses einzigartige Zusammenspiel?

Abgerundet wird dieser Rundgang mit einem Besuch im Regierungsgebäude.

Der Zeitbedarf für diese Führung liegt bei 2 Stunden.

Das Liechtensteinische Landesmuseum

Das Landesmuseum wurde am Ende des 19. Jahrhunderts auf Initiative von Fürst Johann II gegründet. Heute umfasst das Museum zwei historische Gebäude und einen Neubau, die miteinander verbunden sind.

Taverne, Zollstation und Regierungssitz

Die Baugeschichte geht bis ins Jahr 1438 zurück. Das Haus wurde als herrschaftliche Taverne genutzt und ging 1712 in den Besitz der Fürsten von Liechtenstein über. Danach wurde bis 1852 eine Zollstation eingerichtet. Von 1865 bis 1905 war des Gebäude Sitz der Regierung.

Verweserhaus

Die Ursprünge des Gebäudes gehen auf das 12. Jahrhundert zurück. Ab 1594 diente es den Landvögten bzw. Landesverweser als Wohn- und Amtssitz. Von 1857 bis 1862 war es Tagungsort des Ständelandtages. Im Jahr 1922 schenkte der damalige Landesfürst Johann II das Gebäude dem Land Liechtenstein.

Neubau

Neben den historischen Bauten wurde ein Neubau errichtet, der in den östlich anschliessenden Berghang eingebaut wurde. Seit 2003 sind hier die naturkundlichen Sammlungen und Sonderausstellungen untergebracht.

Auch für Gruppen und Schulen

Die Führung wird auch für Schüler spannend und interessant gestaltet - Staatskundeunterricht hautnah.

Sprachen

Deutsch / englisch

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Liechtensteinischen Landesmuseums
Hier

.

 

Startseite

Fuehrungen Themenwanderungen Tarife Kontakt